> start

 

intro

 

detail

slide

macro

 

concept

 

actual

 

review

 

cv

 

text

 

links

 

en | fr

 

Michael Buckler

Kunst und Geometrie . . .


Art meets Science

Auschnitt aus 'REDraw I',

Pigmentmalerei auf Freskogrund

2003-05, 285 x 185 cm,

 
Pigment-Malerei (Auschnitt 4 aus 'REDraw I') | Kunst von Michael Buckler: Stereoskopisch gemalte Drahtgitter-Kugeln in tiefem Schwarz durchdrungen von Space-Shuttle Konstruktionszeichnungs-Linien

4 /15

Art meets Science: Stereoskopie in der Kunst

'REDraw I' (Ausschnitt), Michael Buckler, 2003-05

Detail, Pigmentmalerei auf Freskogrund

285 x 184 cm

Globale oder Planetare Metapher ?

Nach Gesetzen der Stereoskopie gemalte Drahtgitter-Kugeln (wireframes). Durch Fixierung der Augen in bestimmtem Abstand zu dem Gemälde erscheinen diese: als Eine im Raum – zum Greifen nahe. Dieser Motiv-Ausschnitt (siehe Gesamt-Motiv) wird rechts von einem das gesamte Bild-Format überquerenden Relief durchdrungen. Durch Verwendung ganz unterschiedlicher Schwarz-Pigmente wird erreicht, dass die Lineatur der untermalten Space-Shuttle Konstruktions-Zeichnung je nach Licht-Einfall und Blickwinkel stärker oder schwächer ins Auge fällt. Solch planetare Metapher weist über Globales Denken hinaus und skaliert uns umso weitreichender.