> start

 

intro

 

detail

 

macro

 

concept

 

actual

 

review

 

cv

 

text

 

links

 

en | fr

 

Michael Buckler

Links . . .


Art meets Science

Kultur | Kunst | Technik

Kunst trifft Wissenschaft

 

KREMER-Pigmente sind für Malerei und Restaurierung entwickelt. Unsere Forschung führte in den letzten 25 Jahren zum grössten Sortiment an historischen Pigmenten weltweit.

Die von KREMER überprüften Pigmente und Kunstharze stellen ein zuverlässiges Sortiment für den Restaurator und Kunstmaler dar.

Das Pigmentangebot umfasst über 1000 verschiedene Pigmente. Restauratoren kennen seit früher die historischen Pigmente aus der Literatur und aus den Überresten der Malerei der Alten Meister. Auch wenn die meisten Original-Fundorte der historischen Pigmente heute nicht mehr ausgebeutet werden, können doch aus ähnlichen Lagerstätten heute die Pigmente wieder gewonnen werden.      

Text:  KREMER-Pigmente

Art meets Science: Seit über 20 Jahren Arbeit mit der einmaligen Palette an Farb-Pigmenten und Malmitteln von KREMER Pigmente.

STRUERS ACCUTOM 50

Automatische, digitale Präzisions-Trenn- und Schleif-Maschine (Positioniergenauigkeit 5 µm), Vorschub-Geschwindigkeit von 0.005 bis 3 mm/s mit einstellbarer Kraftgrenze und Rotation/ Oszillation der Proben. Variable Drehzahl der Trennscheibe bis 5000 U/min mit eingebautem Umlauf-Kühlsystem und Menue-gesteuerter Datenbank für alle Bearbeitungsverfahren.

LOGITECH Läpp-Maschine CL 30

mit automatischer Läppmittelzufuhr für Präzisions-Läppkopf (CJ30) mit Vakuum- Probenhalter und verschiedenste STRUERS MD-Schleif- und Polier-Scheiben zur Dünnschliff-Herstellung auch meteoritischer Materialien (siehe Tuxtuac) und deren Strukturen, die im Rahmen des 'Art meets Science' Projektes von Michael Buckler durch malerische Zitate in Kunst-Werke überführt werden.

Art meets Science:  STRUERS / LOGITECH state-of-the-art Technologie für die Dünnschliff- Herstellung in Forschung und Industrie

> > >  Art meets Science – Kunst trifft Wissenschaft

Das ZKM vereint als Kulturinstitution Produktion, Forschung und Lehre, Ausstellungen und Veranstaltungen, Vermittlung und Dokumentation und reagiert dabei auf Entwicklung der Informationstechnologien.

Das INM ist als offene 'plug-in' Plattform organisiert, an die Personen, Institutionen und Unternehmen mit ihren individuellen Projekten andocken können. Es bietet Raum, Logistik und Netzwerke für Projekte und Diskurse rund um die Gegenwart und Zukunft der Neuen Medien und der Wissensgesellschaft.

Interaktives Permanent-Breitband-Netzwerk und Website-Forum für künstlerischen, pädagogischen, kultur-experimentellen Austausch zwischen Kunst und Wissenschaft wie zwischen Kunst und Industrie.

Worldwide Artists Links compiled by Prof. Stephen Wilson, SFSU Art Department (San Francisco State University)

> > >  Quellen – Werke und Archive

Bazon Brock,  Ästhetik als Vermittlung

DuMont, 1977, ISBN 3-7701-0671-7

Peter Sloterdijk,  Sphären I, II, III

Suhrkamp, 2004, ISBN 978-3-518-41494-1

Peter Sloterdijk,  Der ästhetische Imperativ

Schriften zur Kunst

Philo & Philo Fine Arts, 2007, ISBN 978-3-86572-692-2

Dietmar Kamper

open Culture unlimiteD :: Theory | Themes | Documentations | Social Culture/Education | Arts

Dokumentation ausgewählter Arbeiten von und über Dietmar Kamper

Walter Benjamin,

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Drei Studien zur Kunstsoziologie.

Suhrkamp, 1993, ISBN 3518100289 

Johan Huizinga,

Homo ludens – Vom Ursprung der Kultur im Spiel (1939)

Rowohlt Verlag, 1994, ISBN 3-499-55435-6

Marshal McLuhan,

Das Medium ist die Botschaft – The medium is the message / Marshall McLuhan. Hrsg. und übers. von Martin Baltes ...

Philo Fine Arts, Verl. der Kunst, Dresden, ISBN 3-364-00400-5

Stephen Wilson, Professor, Art Dept, San Francisco State University, Ca, USA

Art + Science Now: artist work connected with scientific and technological advances

Thames & Hudson, März 2010, ISBN 0500238685

Stephen Wilson

Information Arts – Intersections of Art, Science and Technology

Massachusetts Institute of Technology, MIT Press / Leonardo Books, 2002

Louwrien Wijers (Hrsg.), NL

Art Meets Science and Spirituality in a Changing Economy

From Competition to Compassion, Wiley-Academy, 1996

> > >  Datenbanken / Recherchen

> > >  Kunst- und Künstler-Organisationen / Verbände und wirksame Vereine

> > >  Museum / Galerie

> > >  Kultur / Kunst Portale

> > >  Natur-Geschichte

> > >  Künstler / Ateliers

'PARIS CHANGING', Eugene Atget re-photographing exploration, Princeton Architectural Press,

1st edition (2007), ISBN-13: 978-1568986807

<< The Quartetto d'Archi di Fiesole with Paul & Cassandra Einstein

at Teatro Puccini in Florence, Italy, April 21, 2011